Live is live

Portrait
Portrait, musiker, gitarre

Live is live

Live is live

Lasse brauchte kürzlich ein Portrait von sich nebst Instrument für einen Flyer. Da das Foto recht klein gedruckt wird, sollte es simpel gehalten sein. Für diesen Zweck macht simpel Sinn, aber als Portrait an sich fand ich es ziemlich langweilig. In meinen Augen liegt das daran, dass Musiker, die ihr Instrument nicht wahrlich spielen, einfach nicht so gut rüber kommen. Genau wie bei Musik: Live kommt einfach besser als Playback.

Da während des Fotografierens gerne Visionen in meinem Kopf entstehen, versuche ich diese in der Nachbearbeitung einzuflechten.  Das kann mal weniger oder, wie in diesem Falle,  intensiver sein.

Tja, Lasse, so habe ich dich neulich gesehen, als du in die Saiten griffst …