Vita

Meine erste Spiegelreflexkamera bekam ich mit 14 Jahren und mit 15 zog ich in die Dunkelkammer. Während meine Mitschüler für gute Abinoten büffelten, assistierte ich neben der Schule dem Mode- und Werbefotografen F.P. Wartenberg. Nach dem Abitur zog es mich für ein Auslandssemester Fotografie in die USA; es folgte die klassische Ausbildung zum Fotografen bei den Hamburger Werbefotografen Hüttner & Wacker. An Ausbildung schließt sich Alleingang an: Auf ein Genre festlegen wollte ich mich nicht und tingelte an der Seite erfahrener Kollegen wie Jacques Schuhmacher zwischen Fotowelten. Modestrecken, Werbefotografie, Verlagsarbeiten und immer wieder Menschen, Gesichter, Lebensgefühle visualisieren. Seit 2002 bin ich nun als Solist unterwegs. Mit Leidenschaft für Portraits, die Persönlichkeit zeigen.

 

Selbstportrait