Keine Schraube locker

Mein Kiez
ferd. schuellenbach by Muhme Photography

Keine Schraube locker

Wer einmal bei Schüllenbach eine Schraube, einen Hammer oder eine Gartenschere gekauft hat, betritt nie wieder eine Baumarkt-Kette. In der Eisenwarenhandlung bekommst du alles, was das Handwerkerherz höher schlagen lässt, das Ganze nur in Topqualität inklusive Beratung. Und wer denkt, der Laden wäre ja gar nicht so groß, der sollte mal einen Fuss ins Lager setzen. Regalreihe um Regalreihe durchziehen die Halle von der Größe eines kleinen Fussballfeldes.
Aenna Flagge, geb. Schüllenbach, hat das Traditionsgeschäft 1992 in der fünften Generation von ihrem Vater übernommen. Ihr Mann Clemens war gleich von Anfang an dabei und auch Sohn Alexander ist auch schon lange eingestiegen. Die Nachfolge ist also gesichert.
Internetseite? Nee, sagt Aenne, damit kennen wir uns ja nicht so aus. Bei uns schätzen die Kunden den persönlichen Kontakt. Aber wenn mein Sohn das machen möchte, stehen wir ihm nicht im Weg. Der kennt sich ja besser damit aus.
Ob sie denn schon ans Aufhören gedacht haben? Noch nicht wirklich. Nur zu Hause rumsitzen, dass ist nichts für sie. Die beiden mögen den Kundenkontakt. Ihr Vater hat bis zum Ende mit im Laden gestanden.
Wie alt sie denn sei, frage ich vorsichtig? Aenne lächelt. Clemens sagt schnell:“Meine Holde ist etwas älter als ich und ich bin 70. Das muss reichen.“, und streichelt liebevoll ihre Schulter.
Wenn ich mal wieder was zu Basteln habe, weiss ich aber ganz genau, wo ich hingehe.