Bob Brotherton

Foto 37. Woche 2014
Bob Brotherton, Artist

Bob Brotherton

Bob Brotherton

Mein Foto der Woche ist mein erstes Künstlerportrait; das Portrait eines großartigen Menschen und Freundes: Bob Brotherton. Motto ist mal  wieder die Liebe.
Bob war ein Freund meiner Eltern auf Mallorca. Er war Bildhauer und als er mitbekam, dass ich mich für Fotografie interessiere, hat er sich bei jedem Treffen mit mir darüber unterhalten. Später begann ich  meine Lehre und Bob sagte, dass ich jetzt den Weg eines Künstlers gehen würde und dieser Weg ein wundervoller sei, aber gleichzeitig auch ein sehr schmerzvoller. Er sollte Recht behalten. Als ich meinte, dass Fotografie ein Handwerk sei, lachte er und meinte das sei dasselbe. Kurze Zeit darauf bat er mich, für den Flyer seiner Ausstellung ein Foto zu machen. So entstanden diese beiden Portraits. Beide wurden für verschiedene Ausstellungen genutzt; das erste Mal stand mein Name unter einem Foto!
Bob war sein ganzes Leben mit seiner Frau Pam verheiratet, die genau so großartig war wie er. Aber auch ihr Weg war voller Steine. Ihr einziger Sohn verstarb, als er gerade seine Volljährigkeit erreicht hatte. Es war der Grund, warum sie nach Spanien auswanderten. Aber es sollte sie für immer zusammen schweißen und sie lebten ein nicht immer ein einfaches aber sehr glückliches Leben. Als Pam starb, konnte Bob es nicht ertragen und folgte ihr wenige Monate danach.
Bob, mein Freund, ich werde Dich nie vergessen!